Endlich zurück vom Allrad-Umbau

Über den Winter wurde das Fahrzeug von der Firma Iglhaut auf Allrad umgerüstet. Features: Gelände-Untersetzung Permanent-Allrad mit 3 Sperren (Mitte, vorne, hinten) Höherlegung um ca 120 mm Fahrwerksverstärkung (Federn, Stoßdämpfer) großer Sprittank (180 l) Luftansaug-Schnorchel Umbereifung auf 265/75 R16 Auflastung auf 3,88 t (Gewicht nach dem Umbau mit vollem Sprittank 3,32 t bei; da ist … Weiterlesen

Oktober 2020

Aufbocken des Autos, um bequemer am Unterboden arbeiten zu können, nämlich Anschlüsse für das Heizgerät (Zuluft, Abluft, Spritversorgung) 20 Liter Gastank, hinten quer zur Außenbetankung mit LPG Abwassertank für die Nasszelle, hinten quer, beheizt (Leitungsschleife der Warmwasserheizung) Fertigstellung und Inbetriebnahme der Heizung Wasserinstallation und Küchenblock

September 2020

Mittlerweile habe ich mir Materialnachschub besorgt (vor allem Paneele; von Nomadcampers.de).Damit kann der Innenausbau / Wandverkleidung weitergehen. Auch die Dachverkleidung ist jetzt drin (3,5mm Wabenplatte mit einer äußeren GfK-Deckschicht) Auch bei der Elektrik geht es weiter

August 2020

Die Fortschritte fallen bisher nicht sosehr ins Auge Weiterbau bei den Wandverkleidungen bis das Material ausgeht Weiterbau der Heizung Beginn der Elektrik Zu sehen sind die Li-Ion-Zellen und das Hochstromrelais4 Zellen mit 300Ah ergeben eine 12v/300Ah-Batterie

Juli 2020

Die eher unangenehmen Arbeiten (Rostschutz, Wärmedämmung) sind erledigt, jetzt kann ich mich erfreulicheren Dingen widmen Die Fußbodenheizung Wie bei den vorigen Autos habe ich mich wieder für eine Warmwasserheizung entschieden (Webasto, Diesel, 5 kw) Das nächste Großprojekt (noch nicht abgeschlossen) ist das Stellen der Zwischenwände Die Verkleidung der Außenwände Das Problem war, einerseits die Holme … Weiterlesen

Mai und Juni 2020

Nachdem ich in den letzten 2 Monaten lieber am Auto gebaut habe als am Computer zu sitzen, will ich das jetzt nachholen und die bisherigen Ausbauschritte skizzieren Eine große Krankheit aller Sprinter ist der Rost.Ich hatte Glück: Bei meinem ist noch keinerlei Rost zu erkennen. Also der richtige Zeitpunkt, um mit dem Rostschutz zu beginnen. … Weiterlesen